Seminar
Die kleine Lebensschule für gute Beziehungen.
Anmeldung zum Seminar

Rothweinhotel, Wiesenbronn
Frau Büttner
Tel.: 09325-9794080
E-Mail: info@rothweinhotel.de

Fragen zum Seminar

Leitung des Seminars

Hubert und Brigitte Kübel
Tel.: 0151-16540827
E-Mail: hubert.kuebel@t-online.de

Das Leben liebt uns!
Die kleine Lebensschule für gute Beziehungen.

Wie wir zu einer guten Beziehung und zu guten Beziehungen finden?

Die wichtigste Beziehung, ist die Beziehung zu sich selbst!

Wir glauben, dass es in unserem Leben immer wieder darum geht gute Beziehungen zu haben. In der Partnerschaft, in der Ehe, unter Freunden, Bekannten, in der Familie, am Arbeitsplatz, im Verein, in der Gesellschaft, eigentlich überall geht es um gute Beziehungen.

Wir glauben, Menschen sind Suchende! Wonach? Nach einem Schatz!

Immer wieder stellen wir bei unserer Arbeit, bei unserem Zusammensein mit Menschen und bei uns selber fest, jeder sucht nach Glück, nach Liebe, nach Anerkennung, nach Zustimmung, nach Harmonie, Frieden und Geborgenheit. Jeder will gesund und glücklich sein, möchte in der Beziehung, in der Familie, in der Gesellschaft, am Arbeitsplatz, im Verein geschätzt und angenommen sein.

Erfahren wir, nehmen wir das aber so nicht wahr, wie wir uns das vorstellen, werden wir oder sind wir unzufrieden. Aus der Unzufriedenheit entwickeln sich nach unseren eigenen Erfahrungen mancherlei Schwierigkeiten, manchmal und das nimmt offensichtlich zu, körperliche und seelische Krankheiten. So könnten wir uns die Frage stellen, was müssten wir tun, wie müssten wir leben, um zufrieden, glücklich und gesund zu sein oder wieder zu werden?

Was müssen wir für gute Beziehungen tun?
Was ist ein gutes, schönes Leben?

Irgendwie scheint jeder auf der Suche zu sein! Wir glauben, dass jeder auf seinem Weg, seinen Schatz irgendwann finden wird. Wir gehen davon aus, dass das unsere Sehnsucht ist, die uns antreibt.

Nun, 2017, können wir, Brigitte und ich sagen, wir haben viele Höhen und Tiefen in unserer über 50 jährigen Beziehung durchlebt, viele Lebenserfahrungen in der Beziehung, in der Familie, im Berufsleben gesammelt. Viel Gutes und Schönes erlebt. Aber auch durch so manchen Leichtsinn, Ängste, Hochmut, Übermut, Sturheit, Widrigkeiten, Auflehnung, Ablehnung, Leid und Schmerz erfahren. Und nun dürfen wir unsere reichhaltigen Lebenserfahrungen mit anderen Menschen teilen.

Wir glauben, und das wird uns immer bewusster, dass jeder Mensch den wahren Schatz, den wahren Reichtum, Liebe und ALLES wonach wir sonst noch suchen, immer und ausschließlich nur in uns selbst finden.

Vielleicht ist das eine Aussage die so mancher von uns nicht so richtig glauben kann. Nur in uns selbst soll zu finden sein, wonach wir suchen? Probieren wir es doch mal aus. Beginnen wir. Machen wir uns auf die Reise zu uns selbst und es wird uns mehr und mehr bewusst, dass es so ist. Das sagen wir aus vollem Herzen und nach 50 Jahren Selbststudium.

Es ist eine kostbare Reise, vielleicht die reichste, schönste, Glück bringende Reise die es überhaupt gibt! Die Reise zu uns selbst.

Vielleicht ist das eine Aussage die so mancher von uns nicht so richtig glauben kann. Nur in uns selbst soll zu finden sein, wonach wir suchen? Probieren wir es doch mal aus. Beginnen wir. Machen wir uns auf die Reise zu uns selbst und es wird uns mehr und mehr bewusst, dass es so ist. Das sagen wir aus vollem Herzen und nach 50 Jahren Selbststudium.

Um es kurz auf den Punkt zu bringen; Wir wollen unsere "Reiseerfahrungen", unser Wissen, unsere Höhepunkte und Tiefen mit unseren Mitmenschen teilen.

Brigitte, meine Frau und ich sind über 50 Jahre zusammen, davon jetzt, 2017, 49 Jahre verheiratet. Wir erfahren seit vielen Jahren sehr intensiv was es heißt, die wichtigste Beziehung ist die Beziehung zu sich selbst und die gilt es zu entwickeln. Wer sich selbst nicht liebt, hat noch einiges zu lernen oder zu erleiden! Wir finden alle Schätze, egal wie wir sie benennen, einzig und allein nur in uns selbst.

Also geht es um Selbstliebe!

So stimmt auch nach unserer Erfahrung ein provokanter Buchtitel: "Liebe dich selbst, dann ist es egal, wen du heiratest". Dem dürfen wir zustimmen, so ist es.

Wie wir zur Selbstliebe finden, ist meistens ein langer Weg mit vielen Klippen, Umwegen, oftmals mit Leid, Not und Schmerz, aber auch mit Schönem, Erhabenem und Erfüllendem. Vielleicht noch ein Gedanke zur Selbstliebe. Selbstliebe ist kein Egoismus. Wahre Selbstliebe ist ein tiefer innerer Entwicklungs- und Erkenntnisprozess , den man richtig verstehen lernen muss. Jedenfalls lohnt es sich zu beginnen oder weiter zu machen!

Gehen wir den Weg in eine schöne und bessere Zeit!

Wir glauben, wir können Ihnen dazu ein bisschen helfen. Wir können Ihnen aus über 50 Jahren praktischer Erfahrung Wissen vermitteln, was Ihnen gut tut und weiter helfen kann! Mögen Sie Ihren Weg finden, vielleicht auch zu uns. Zum nächsten Vortrag, oder zu einem Seminar von uns.

Wir freuen uns auf eine schöne, humorvolle, Sinn erfüllte, schöne Begegnung mit Ihnen!

Vortrags- oder Seminargebühr

Wir möchten unsere Lebenserfahrungen mit vielen Menschen teilen und jedem offenen und interessierten Menschen die Möglichkeit bieten daran Teil zu nehmen. Wenn Sie etwas geben möchten, freuen wir uns. Wir sind beide Rentner und haben nur eine kleine Rente. Wir sind dankbar für jeden Euro. Danke.


Da aus Platzgründen nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist und wir auch ein bisschen organisieren müssen, wäre es schön, wenn Sie sich anmelden würden.

Ab August 2017

Vortragstermine und SeminartermineIm RotHweinhotel, Wiesenbronn
Anmeldung zum Seminar

Rothweinhotel, Wiesenbronn
Frau Büttner
Tel.: 09325-9794080
E-Mail: info@rothweinhotel.de

Fragen zum Seminar

Leitung des Seminars

Hubert und Brigitte Kübel
Tel.: 0151-16540827
E-Mail: hubert.kuebel@t-online.de

Seminar-Ort

RotHweinhotel
Büttnergasse 8
97355 Wiesenbronn
www.rothweinhotel.de